Projekte

Hamburg

06 2020
Alles fürs Traumbad

Böden, Decken und Wände für ein neues Schwimmbad, Hamburg Ohlsdorf

Beim Neubau des Schwimmbads in Hamburg Ohlsdorf wurde Germann Malermeister mit der Erstellung und Beschichtung von Böden, Wänden und Decken beauftragt.
Die Aufgabe:
  • Bodenbeschichtung
  • Wandbeschichtung
  • Deckenbeschichtung
  • Lackierarbeiten
  • WDVS im Außenbereich
Die Leistung:

Neubau des Familienbads Ohlsdorf

Wasser marsch! Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher kam höchstpersönlich, um die Schlüssel für das neue Ohlsdorfer Schwimmbad zu übergeben. Nach 47 Jahren war ein Großteil der alten Badeanstalt abgerissen und durch einen modernen Neubau ersetzt worden. Mit rund 1.000 Quadratmetern wetterunabhängig nutzbarer Wasserfläche bietet das von Bäderland Hamburg betriebene Familienbad Ohlsdorf jetzt doppelt so viel Wasserfläche wie das alte Schwimmbad.  

Wände, Böden und Decken für das neue Schwimmbad

Mit der Beschichtung von Wänden, Böden und Decken im verbliebenen Altbau sowie praktisch im gesamten Neubau wurde Germann Malermeister aus Hamburg beauftragt. Dazu kamen Beschichtungsarbeiten an den Sprungtürmen und am Außenplanschbecken. Sämtliche Wände und Decken wurden mit Hilfe eines auf Nass- und Feuchträume abgestimmten Komplett-Systems aufgebaut. Dieses besteht aus einer robusten Zementplatte, die mit passenden Komponenten armiert, gespachtelt und beschichtet wird. Bei den ausgeführten Arbeiten erwies sich das Germann-Team nicht nur als Meister aller Lagen, sondern auch als Experte im Organisieren großer Flächen: Wände und Decken alleine wiesen eine Fläche von 4750 qm auf.

Lackierarbeiten und WDVS im Außenbereich

Auch im Bereich Lackieren konnte das Team sein Können unter Beweis stellen. Neben Lackierarbeiten an diversen Stahlstützen, wurden im Altbau Holzfenster geschliffen, grundiert und lackiert. Abschließend folgte noch das Anbringen eines WDVS im Bereich der Kasematten – dann konnte Großauftrag nach rund neun Monaten erfolgreich abgeschlossen werden. Am 2. Juli 2019 hieß es dann Bahn frei für Badeenten, Seepferdchen, und Meisterschwimmer – die Ohlsdorfer konnten ihre neue Schwimmhalle einweihen. (ds)

Die Fakten:

  • Aufbau von Decken und Wänden in der Schwimmhalle: 1.300 qm
  • Aufbau von Decken und Wänden im Umkleidebereich.: 1.700 qm   
  • Decken- u. Wandbeschichtung im Foyer des Neubau: 900 qm
  • Bodenbeschichtung in den Nebenräumen: 200 qm 
  • Bodenbeschichtung in den Außenplanschbecken: 220 qm 
  • Armierung mit Glasfasergittern: 2.000 qm   
  • Decken- und Wandbeschichtung im Altbau: 850 qm 
  • WDVS & Putz Kasematte: 100 qm
  • Bodenbeschichtung an den Sprungtürmen: 10 qm 
  • Schleifen, Grundieren und Lackieren von Holzfenstern
NACH OBEN